Landschaftsarchitektur Panse aus Bautzen - Objektplanung, Landschafts- und Umweltplanung sowie Flächennutzungs- und Bebauungsplanung
Projekte Regional- und Bauleitplanung Bebauungspläne B-Plan Solarpark Litten

Wie lässt sich auf einem ehemaligen Militärflugplatz ein 61 Hektar großer Solarpark errichten? Die 38-Megawatt-Anlage wurde innerhalb von nur sechs Monaten im Auftrag der P+S Projektentwicklung Solartechnik GmbH Bahretal geplant und genehmigt. Das Einhalten des kurzen Planungszeitraums ermöglichte die Vorteile des EEG zu nutzen. Dabei gehörte neben dem Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan und Umweltbericht auch ein luftverkehrsrechtliches Entwidmungsverfahren dazu. Die Planungsanzeige (Bauantrag) wurde termingerecht gestellt und darüber hinaus die Genehmigungsfähigkeit abgesichert. Die ausgearbeiteten städtebaulichen Verträge wurden verhandelt. Als Ausgleichsmaßnahmen sind Hecken und Bäume an vier Ortsverbindungsstraßen und das Abdecken und Bepflanzung einer ehemaligen Hausmülldeponie (Altdeponie Kreckwitz „Katzner Berg“) sowie Waldumbaumaßnahen zur Verbesserung des Landschaftsbildes vorgesehen. Es konnten darauf aufbauend für 45 Millionen Euro Solarmodule errichtet werden.

Google Analytics deaktivieren